Montag, 11. Dezember 2017
banner52.jpg

Spendenaktion Stadtfest 2006

Die drei Jugendgruppen der Feuerwehr Spenge konnten nun zusammen mit dem Jugendrotkreuz den Erlös ihrer Spendenaktion vom Stadtfest an die Elterninitiative "Paulinchen" übergeben! 199,82 Euro wurden am Freitag des Spenger Stadtfestes auf dem historischen Marktplatz der Jugendgruppen gesammelt und können nun durch "Paulinchen e.V." dazu verwand werden, Familien nach Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen ihrer Kinder zu beraten, bei Problemen in der Rehabilitationszeit zu helfen sowie präventiv auf Unfallursachen hinzuweisen.

Die Jugendfeuerwehr sowie das Jugendrotkreuz bedankt sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Spendern.

  Spendenaktion  

 


 

Gemeinsame Jahresabschlussübung 2006 der Jugendfeuerwehr

Am Freitag, den 29.9.06, kam für die gesamte Jugendfeuerwehr der Stadt Spenge die Alarmierung „Starke Rauchentwicklung auf dem Gelände der Firma Violetta im Industriegebiet in Wallenbrück“! Insgesamt 42 Jungen und Mädchen rückten daraufhin aus ihren Standorten im Spenger Stadtgebiet aus! Die zuerst eintreffenden Einheiten der Jugendgruppe Spenge-Süd versuchten, ein Übergreifen der Flammen der sich in Brand befindlichen Produktionshalle auf die LKW zu verhindern. Die danach eintreffenden Einheiten aus Spenge-Mitte und Spenge-Nord begannen mit der Brandbekämpfung an der Produktionshalle. Zusätzlich musste ein großer Kraftstofftank aus sicherer Deckung gekühlt werden. Die Wasserversorgung aller Löschfahrzeuge musste zeitgleich über eine „Lange Wegstrecke“ von der Industriestrasse aus aufgebaut werden.

  Jahresabschlussübung   Jahresabschlussübung   Jahresabschlussübung  

 


 

100 Jahre Feuerwehr Timmendorfer Strand

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Feuerwehr Timmendorfer Strand fuhr eine Abordnung der Jugendfeuerwehr Spenge - Süd zum Gratulieren an die Ostsee. Vom 21.-23. Juli feierten die Kameraden ihr Jubiläum mit einem großen Feuerwehrfest.

Bei bestem Sommerwetter nahmen wir am Samstag an einem Umzug der befreundeten Feuerwehren teil. Begleitet durch mehrere Musikzüge führte die Parade durch den Ort, unter anderem auch durch ein Spalier aus Drehleitern. Anschließend gab es noch einige Grußworte des Bürgermeisters sowie des Tourismusdirektors und des Bürgervorstehers.

Am Nachmittag nutzten wir dann noch ausgiebig die Möglichkeit uns in der Ostsee abzukühlen. Abends ging es dann auf den Festplatz im Kurpark, wo wir diesen schönen Tag ausklingen ließen.

Wir möchten uns HERZLICH bei der Feuerwehr Timmendorfer Strand für die Einladung bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt Anna und Nicole, die uns während des ganzen Aufenthaltes hervorragend umsorgt haben.

ALLES GUTE FÜR DIE NÄCHSTEN HUNDERT JAHRE WÜNSCHT
DIE JUGENDFEUERWEHR SPENGE - SÜD!!!

  Timmendorfer Strand   Timmendorfer Strand   Timmendorfer Strand   Timmendorfer Strand   Timmendorfer Strand   Timmendorfer Strand  

 


 

Leistungsspange 2006

Am 10.06.2006 erlangte eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Spenge die Leistungsspange

Die Leistungsspange ist eine der höchsten Auszeichnungen in der Jugendfeuerwehr und verlangt eine gute Ausbildung und Vorbereitung des Feuerwehrnachwuchses. Schon seit Februar trainierten daher die Teilnehmer jede zweite Woche für die Prüfungen. Nach der anstrengenden Abnahme waren dann auch alle Jugendfeuerwehrleute und natürlich auch die Betreuer froh und zufrieden als die Spenger Gruppe ihre neuen Abzeichen in Empfang nehmen konnten.

Der Wettbewerb, bei dem die Jugendlichen ihr Feuerwehrwissen und ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen mussten, fand diesmal in Salzkotten, Landkreis Paderborn, statt. Insgesamt nahmen 10 Jugendliche (1 Gruppe und 1 Ersatzmann), an den Wettkämpfen teil. Diese kamen aus den Jugendgruppen Spenge Süd (5) und Spenge-Mitte (5).

  Leistungsspange 2006   Leistungsspange 2006   Leistungsspange 2006   Leistungsspange 2006  
                 
  Leistungsspange 2006   Leistungsspange 2006   Leistungsspange 2006   Leistungsspange 2006  

 


 

Müllsammelaktion 2006

Am 6. Mai trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Spenge, um rund um den Werburger Wald die Natur vom Müll zu befreien. Insgesamt nahmen 33 Jugendfeuerwehrleute an der Aktion teil. Das Einsammeln erfolgte in drei Gruppen und begann um 9:00 Uhr am Gerätehaus in Spenge. Nach ca. zwei Stunden waren alle Gruppen mit ihren Abschnitten fertig, und man traf sich wieder am Gerätehaus. Dort angekommen wurde erst einmal der gesammelte Abfall aufgeladen und dann alles für das gemeinsame Mittagessen vorbereitet. Nachdem Essen gab es noch einen Termin mit der örtlichen Presse und anschließend ging es nach Hause.

Insgesamt wurden zirka 3m³ Müll eingesammelt!!! Darunter viele Glasflaschen und verschiedene Plastikverpackungen. Allerdings gab es auch dieses Jahr wieder einige Kuriositäten wie z.B.: Autoreifen, Teppiche usw.

Alles in allem war es ein schöner Vormittag bei bestem Wetter und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr hatten viel Spaß bei einer nicht ganz so schönen aber notwendigen Arbeit.

  Müllsammelaktion 2006   Müllsammelaktion 2006   Müllsammelaktion 2006   Müllsammelaktion 2006  

 


 

Schlauchbootwettbewerb der Löschgruppe Ahle am 22 und 23 April 2006

Auch diese Jahr nahmen wieder alle 3 Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr Spenge am seit vielen Jahren bekannten „Wettstreit zu Wasser auf der Else“, teil. Jeweils 8 Ruderer und ein Steuermann mussten den Parcours zu Wasser mit allen gestellten Prüfstationen gegen die Uhr meistern. Neben Geschicklichkeitsaufgaben, Merkaufgaben und Aufgaben in denen das ganze Team nur gemeinsam zur Lösung kommen konnte, war natürlich auch das Manövrieren und Rudern ,möglichst im Takt, nur gemeinsam zu bewältigen.

Beim leider typisch regnerischen „Ahler - Wetter“ konnten die Spenger Jungen und Mädchen die Plätze
Platz 11: Jugendgruppe Spenge-SÜD
Platz 16: Jugendgruppe Spenge-NORD

von 20 teilnehmenden Mannschaften erstreiten.

einem ermöglicht hat. Hierfür einen Herzlichen Dank!

  Schlauchbootwettbewerb   Schlauchbootwettbewerb   Schlauchbootwettbewerb   Schlauchbootwettbewerb  

 


 

© 2004 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Spenge