banner43.jpg

Kreiszeltlager 2017 der Jugendfeuerwehren in Ostholstein
Zeltplatz Adlerhorst in Plön

Nachdem die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Spenge-Süd sich im Januar mehrheitlich für das Kreiszeltlager der Ostholsteinischen Jugendfeuerwehren auf dem Zeltplatz „Adlerhorst“ in Plön entschieden haben, ging es am 2.6.17 um 14:30 Uhr endlich los Richtung Schleswig Holstein. 12 Jugendliche und 4 Betreuer starteten mit zwei Bulli´s Richtung See. Durch einige Staus erreichten wir, statt nach geplanten 3,5 Stunden unser Ziel erst 3 Stunden später. Wir wurden von der Lagerleitung und dem Küchenteam auch schon sehnsüchtig erwartet. Zu unserem Glück handelt es sich beim Adlerhorst um einen fest installierten Zeltplatz mit aufgebauten Zelten und Feldbetten, so dass wir nach dem Essen nur noch „einziehen“ mussten. Aufgrund der anstrengenden Fahrt nahmen wir nicht an der Nachtwanderung teilwaren dann auch alle recht schnell in den Betten verschwunden. Über die ganzen Tage erwartete uns bei fast immer gutem Wetter ein abwechslungsreiches Programm, von schwimmen oder Boot fahren im/aufm Behler See, Foto Workshop, Schlüsselanhänger Herstellung, eine Brandsimulationsanlage, eine Riesenhüpfburg mit dem vielversprechendem Namen „ Feuertaufe“, Kreativaufgaben wie der Bau eines Floßes und die Erstellung des Ostholsteinischen Wappens und Teilnahme an der Aufführung des Lagerzirkus bis zur Teilnahme an der Jugendflamme und dem Schwimmabzeichen. Die Jugendflamme der Stufe 1 bestanden erfolgreich: Jonas Baldewein, Cherine Weber, Julian Sielemann und Ryan Thenhausen. Wichtige Informationen erhielten wir regelmäßig über das Morgenapell, der Lagerzeitung und dem Lagerparlament. Am Pfingstmontag nach dem Mittagessen ging es dann leider schon wieder in die Heimat, dieses mal in den geplanten 3,5 Stunden. Am meisten freut mich, das wir das Zeltlager ohne Verletzungen , mal abgesehen von hunderten Mückenstichen, verletzungsfrei beenden konnten. Abschliessend möchte ich mich im Namen aller Beteiligten bei der Kreisjugendfeuerwehr Ostholstein für das gelungene Wochenende bedanken. Kreisjugendfeuerwehrwart Hartmut Junge lud uns schon mal mündlich für das nächste Zeltlager ein.

  Kreiszeltlager   Kreiszeltlager   Kreiszeltlager   Kreiszeltlager   Kreiszeltlager  
                     
  Kreiszeltlager   Kreiszeltlager   Kreiszeltlager   Kreiszeltlager   Kreiszeltlager  

 


 

 

Go to Top