Dienstag, 12. Dezember 2017
banner45.jpg

Aktivitäten

Die Löschgruppe Wallenbrück veranstaltet neben den feuerwehrtechnischen Diensten und Fortbildungen auch Fahrten und Feste, um die Kameradschaft zu fördern und den Zusammenhalt zu stärken. Zu den Veranstaltungen werden nicht nur die Kameraden der Einsatzabteilung, sondern auch deren Familienangehörige, die Kameraden der Ehrenabteilung, die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sowie die fördernden Mitglieder eingeladen.

Jedes Jahr beginnt im Februar mit der Jahreshauptversammlung im Bürgertreff Wallenbrück. Im Anschluss an den offiziellen Teil klingt die Veranstaltung bei einem Buffet aus. Im Sommer findet die alljährliche Fahrradtour statt, bei der wir ein Museum oder ein Ausflugsziel unserer Region ansteuern und anschließend einen gemütlichen Abschluss am Feuerwehrgerätehaus veranstalten. Ende September nehmen wir jedes Jahr am Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Herford in Eilshausen teil. Im Anschluss an diesen feiert man die erfolgreiche Teilnahme bei einem Grillabend. Jedes Jahr unternehmen wir am 1. November eine Tagesfahrt, bei der wir Unternehmen oder Ausflugsziele außerhalb unserer Region besichtigen. Wir waren zum Beispiel schon im Volkswagenwerk Hannover oder bei der Meyer-Werft in Papenburg zu Gast. Ende November findet das traditionelle Essen aller Mitglieder statt, bei diesem werden bei einem warmen Buffet gemeinsam ein paar gemütliche Stunden verbracht. Das Jahr endet mit dem Weihnachtskegeln der Einsatzabteilung in der Mühlenburg.

Jedes Jahr verbringen wir auch ein Wochenende auf dem Übungsgelände des Institutes der Feuerwehren NRW in Münster-Handorf. Auf dem Gelände haben wir die Möglichkeit realitätsnah verschiedene Übungen durchzuführen.

Selbstverständlich gehören Besuche bei Festen und Veranstaltungen befreundeter Feuerwehren und Vereine genauso zu dem Programm wie unser eigenes Feuerwehrfest. Alle fünf Jahre feiert die Löschgruppe Wallenbrück ihr Jubiläum und richtet dann auch das Stadtfeuerwehrfest aus.


 

Partnerschaft

Freundschaft mit Feuerwehr Schwanebeck

Seit 1992 pflegt die Löschgruppe Wallenbrück eine sehr freundschaftliche Beziehung mit der Feuerwehr Schwanebeck (Brandenburg).

Erstmalig besuchten wir die Kameraden in Schwanebeck im Oktober 1992. Dies sollte aber nicht der letzte Besuch gewesen sein, gegenseitige Besuche stehen regelmäßig auf dem Programm um die Freundschaften zu vertiefen. So freut man sich immer wieder auf jeden Besuch und dies nicht nur zu den Feuerwehrfesten.

Zum 95-jährigen Bestehen der Löschgruppe Wallenbrück im Jahre 1994 brachten uns die Kameraden aus Schwanebeck einen Feldkochherd als Geschenk mit. Bei unserem Besuch zum 65-jährigen Bestehen der Feuerwehr Schwanebeck 1998 pflanzten wir die „Wallenbrücker Stieleiche“ vor dem Feuerwehrgerätehaus Schwanebeck.

 


 

"Fit for Firefighting"

Seit dem 13. Oktober 2007 treffen sich die Mitglieder der Löschgruppe Wallenbrück wöchentlich zum Dienstsport in der Sporthalle der Grundschule Bardüttingdorf. Dort werden innerhalb von einer Stunde Aufwärmspiele, Dehnungsübungen und eine Art Zirkeltraining gemacht, um die körperliche Fitness der Kameraden im Einsatzfall zu steigern.

Hier können Sie den Zeitungsbericht der Spenger Nachrichten zum Thema direkt öffnen

Das Foto wurde von der Neuen Westfälischen zur Verfügung gestellt.

Wallenbrück Aktivitäten

 

© 2004 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Spenge