Freitag, 06. Dezember 2019
banner24.jpg

Feuerwehrleute greifen zu Maurerkelle und Farbeimer

„Eigenhilfe“ wird schon seit jeher bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Spenge groß geschrieben. Neben den eigentlichen Aufgaben der Brandbekämpfung, und der Hilfeleistung warten die Wehrleute Fahrzeuge und Geräte, haben unter anderem schon Fahrzeughallen gebaut und renoviert, ganze Feuerwehrfahrzeuge umgebaut und ergänzt und sogar Einsatzgeräte entwickelt und hergestellt.

So griffen jetzt Mitglieder der Löschgruppe Wallenbrück zur Farbrolle und renovierten ihr Gerätehaus. Nachdem die Löschgruppe im Jahr 2005 die Außenfassade neu gestaltete, kam in diesem Jahr das Innere an die Reihe. Jetzt präsentiert sich das Gerätehaus wieder nach den Jahren 1987 und 1998 im neuen Glanz. Zudem verbreiterte der Bauhof der Stadt Spenge die Ausfahrt des Vorplatzes des Gerätehauses, so dass das Hantieren des Großfahrzeuges nun einfacher geworden ist.

Der Löschzug Lenzinghausen erbaut derzeit in Eigenhilfe zwei Fahrzeugstellplätze. Durch eine Umstrukturierung der Aufgabenbereiche innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Spenge ist die Lenzinghausener Einheit nunmehr auch für den Bereich Gefährliche Stoffe und Güter (GSG) zuständig und erhielt ein weiteres Fahrzeug, den Gerätewagen Umweltschutz. Da zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Einsatzfahrzeuge hintereinander standen und im Bedarfsfall erst rangiert werden mussten, sollte auch hier durch einen weiteren Stellplatz Abhilfe geschaffen werden. Da die Finanzmittel der Stadt Spenge -wie wohl überall- knapp sind und die Maßnahme bislang nicht in dem von der Feuerwehr erstellten Investitionsprogramm für die nächsten Jahre vorgesehen war, greifen die Wehrleute selbst zu Maurerkelle und Wasserwaage und erstellen die Fahrzeughalle in Eigenhilfe. Der Stadt Spenge entstehen lediglich die Materialkosten. Erst kürzlich konnte Richtfest gefeiert werden. Anfang des nächsten Jahres sollen die Stellplätze bezugsfertig sein.

  Feuerwehrleute greifen zu Maurerkelle und Farbeimer   Feuerwehrleute greifen zu Maurerkelle und Farbeimer   Feuerwehrleute greifen zu Maurerkelle und Farbeimer  

 


 

© 2004 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Spenge