Dienstag, 20. August 2019
banner50.jpg

Feuerwehr Spenge dominierte gleich doppelt

Beim Leistungsnachweis 2010 der Feuerwehren im Kreis Herford am 25.September in Hiddenhausen-Eilshausen hat die Feuerwehr der Stadt Spenge wieder einen besonders guten Eindruck hinterlassen. Wie vor einem Jahr konnten wieder gleich zwei Mannschaften durch herausragende Leistung punkten. Die Mannschaft Lenzinghausen 1 belegte den ersten Platz von insgesamt 46 Gruppen mit einer Gesamtübungszeit von 149 Sekunden. Knapp dahinter belegte die Mannschaft Lenzinghausen 3 den zweiten Platz mit einer Gesamtübungszeit von 179 Sekunden. Nur jeweils einen Fehler konnten die Schiedsrichter bei den Aktiven aus Spenge entdecken. Die Siegergruppen wurden durch den Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer im Rahmen einer kleinen Feierstunde ausgezeichnet. So blieb der Leistungsnachweis weiterhin spannend. Am Schluss nahm Brandinspektor Lars Matera den großen Wanderpokal mit Stolz entgegen. Matera leitete die beiden Mannschaften aus Lenzinghausen als Gruppenführer. Die Gruppe Lenzinghausen 1 bekam für den Gesamtsieg eine Urkunde, einen Pokal sowie für ein Jahr den Wanderpokal, den es im nächsten Jahr zu verteidigen gilt.

  Feuerwehr Spenge dominierte gleich doppelt  

Die geehrten Mannschaften

  Feuerwehr Spenge dominierte gleich doppelt  

Übergabe der Siegerurkunde durch den Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer

 


 

© 2004 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Spenge