Dienstag, 20. August 2019
banner21.jpg

Internet-Seite der Feuerwehr Spenge ausgezeichnet

Der Internet-Auftritt der Feuerwehr Spenge wurde jetzt bei einem deutschlandweiten Wettbewerb einer Firma für Atemschutztechnik mit einer hohen Auszeichnung versehen. Sie erhielt vier von fünf möglichen Helmen. Ähnlich wie im Hotelbereich mit Sternen wurden die Internet-Seiten mit „Helmen“ bewertet. Insgesamt nahmen 1.267 Feuerwehren an dem Wettbewerb teil. Die Feuerwehr Spenge erhielt jetzt eine Urkunde und ein Internet-Banner. Beides kann „als Gütesiegel auf der preisgekrönten Homepage platziert werden“ so heißt es im entsprechenden Glückwunschschreiben der Firma.

Die Homepage wurde in einem zweistufigen Juryverfahren in sieben Kategorien begutachtet. Die Kategorien waren:

• vollständig und Interessant,
• relevant und nützlich,
• einfach und nutzbar,
• aktuell mit Bezug zur Region,
• ansprechend und passend gestaltet,
• modern und sicher,
• Sonderkriterium „Spezialität der Feuerwehr"

Mitglieder der Jury waren ein Internetexperte, der Präsident des deutschen Feuerwehrverbandes, der Wehrführer des Vorjahresgewinners und der Vertreter einer Onlineagentur.

Der Internet-Auftritt der Feuerwehr Spenge wird technisch von Daniel Beckmann betreut. Wehrführung, die einzelnen Einheiten und die Jugendfeuerwehr liefern aktuelle Texte und Fotos.

  Internet-Seite der Feuerwehr Spenge ausgezeichnet   Internet-Seite der Feuerwehr Spenge ausgezeichnet  

 


 

© 2004 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Spenge