Freitag, 21. September 2018
banner37.jpg

Dieser Bericht wurde 1169 mal gelesen
Brandeinsatz
Einsatzart :
Brandeinsatz
Alarmstichwort :
Feuer allgemein - Stufe 2
Einsatzort :
Wallenbrück
Einsatzdatum :
28.03.2017
Einsatzzeit :
12:39 Uhr
Alarmierung :
Alarmierung über Meldeempfänger Meldeempfänger
Einheiten im Einsatz :
Löschzug Spenge-Mitte
Löschzug Lenzinghausen
Löschgruppe Wallenbrück
DLK 23/12 (Löschzug Dreyen)
Rettungsdienst Spenge
Rettungsdienst Bünde
Polizei
Fahrzeuge im Einsatz :

Florian Spenge 1 HLF20 -1Florian Spenge 1 LF20 -1Florian Spenge 1 ELW1 -1Florian Spenge 4 HLF20 -1Florian Spenge 5 LF20 -1Florian Spenge 5 TSF -1 (a.D.)Florian Spenge 5 MTF -1 (a.D.)
Einsatzbericht :

Am Dienstagmittag wurde die Feuerwehr Spenge, sowie die Drehleiter aus Dreyen zu einem Zimmerbrand alarmiert. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses wurde eine Bratpfanne auf dem angeschalteten Herd stehen gelassen, woraufhin das hierdurch entstandene Feuer in die Dunstabzugshaube zog. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits von einem Nachbarn mit einem Feuerlöscher gelöscht worden. Durch die Einsatzkräfte wurde die Brandstelle noch einmal mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Abschließend wurde die Wohnung mit einem Überdrucklüfter belüftet. Drei Personen, darunter ein Säugling, wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich ins Krankenhaus transportiert.

 

© 2004 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Spenge