Mittwoch, 18. Juli 2018
banner51.jpg

Dieser Bericht wurde 1142 mal gelesen
Brandeinsatz
Einsatzart :
Brandeinsatz
Alarmstichwort :
Feuer allgemein - Stufe 1
Einsatzort :
Spenge-Mitte
Einsatzdatum :
01.04.2018
Einsatzzeit :
07:05 Uhr
Alarmierung :
Alarmierung über Meldeempfänger Meldeempfänger
Einheiten im Einsatz :
Löschzug Spenge-Mitte
Wehrführung Spenge
DLK 23/12 (Löschzug Dreyen)
TMF 32 (Feuerwache Herford)
Rettungsdienst Spenge
Polizei
Fahrzeuge im Einsatz :

Florian Spenge 1 HLF20 -1Florian Spenge 1 GW -1Florian Spenge 1 ELW1 -1Florian Spenge 1 MTF -1
Einsatzbericht :

Am Sonntagmorgen wurde der Kreisleitstelle eine leichte Rauchentwicklung aus dem zerstörten Gebäude vom Vortag gemeldet. Da das Gebäude nach wie vor Einsturzgefährdet ist, wurde neben dem Löschzug Spenge-Mitte auch die DLK Dreyen direkt zur Einsatzstelle alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde die Zwischendecke als Ursache für die Rauchentwicklung ausfindig gemacht. Um ein möglichst gefahrloses Arbeiten der Einsatzkräfte zu ermöglichen, wurde zusätzlich noch der Teleskopmast der Feuerwehr Herford zur Unterstützung alarmiert. Durch die beiden Hubrettungsfahrzeuge konnte einmal eine Sicherung der Einsatzkräfte von oben erfolgen und aus dem zweiten Korb gearbeitet werden. Die betroffene Zwischendecke wurde mittels einer Kettensäge geöffnet und ein Wasser-/Schaumgemisch eingebracht. Die Trümmer und Brandschutt wurden im betroffenen Bereich ebenfalls entfernt. Es wurden für die Löschmaßnahmen zwei C-Rohe (von der Straße und über den Korb der Drehleiter) eingesetzt. Zur Sicherung der Einsatzkräfte kamen hier auch Mitglieder der Höhensicherungsgruppe des Löschzuges Spenge-Mitte zum Einsatz. Ein Rettungswagen der Rettungswache Spenge stand zum Eigenschutz in Bereitstellung. Der Einsatz war gegen 10:45 Uhr beendet.

Einsatzbilder :
 

© 2004 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Spenge