Sonntag, 18. August 2019
banner32.jpg

Erste-Hilfe-Kurs der Jugendfeuerwehr Spenge

Die Jugendgruppen der Jugendfeuerwehr der Stadt Spenge haben an den Wochenenden: 17.3 und 18.3.2012, sowie am 31.3 und 1.4.2012 einen Erste-Hilfe-Kurs „Ersthelfer“ absolviert. Den Jugendlichen und ihren Betreuern wurden dabei von Frank Mäsker, vom DRK Bünde, im Gerätehaus des Löschzuges Spenge die wichtigsten Handgriffe und Informationen über die Erste-Hilfe am Unfallort und der Umgang mit verschiedensten Verletzungen gezeigt und vermittelt. Es gab viel Theorie über mögliche Hilfeleistungen, aber das meiste lernt man durch wiederholen, so wurden viele Dinge und Beispiele durch Praxisanwendungen geübt und gefestigt, wie zum Beispiel: Stabile Seitenlage oder die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und die HLW mit dem (AED) Defibrillator, aber am wichtigsten und am meisten Spaß, machte dann doch das verbinden der Wunden mit Verbandmaterial.

  Erste Hilfe Kurs   Erste Hilfe Kurs  

An beiden Wochenenden, gab es Getränke und eine warme Mahlzeit, um die sich unser stellv. Wehrführer Michael Fortmann gekümmert hatte. Alles in allem, waren es zwei interessante Veranstaltungen, die auch laut Meinung der Jugendlichen spätestens alle zwei Jahre wiederholt werden sollten.

 


 

© 2004 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Spenge