Dienstag, 20. August 2019
banner40.jpg

Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen

Am 23. September 2006 nahm eine Gruppe der Löschgruppe Wallenbrück und Löschgruppe Bardüttingdorf erfolgreich am Leistungsnachweis in Eilshausen teil. Der Leistungsnachweis besteht aus einer Löschübung, Knoten und Stichen, Fragen sowie einem sportlichen Teil.

Bei der Übung musste ein B-Strahlrohr sowie 2 C-Strahlrohre in 5 Minuten aufgebaut werden. Als Knoten und Stichen mussten der Mastwurf, der doppelte Ankerstich (gestochen) sowie der Schotenstich mit Aufzugsschlaufe abgelegt werden. Der sportliche Teil umfasst das Durchlaufen einer Hindernisstrecke in einer Zeit von max. 2 Minuten.

Erstmals in diesem Jahr haben sich die Löschgruppen Wallenbrück und Bardüttingdorf entschieden, sich gemeinsam auf den Leistungsnachweis 2006 vorzubereiten. Während der gemeinsamen Vorbereitungsabende harmonisierte das Zusammenspiel der beiden Gruppen so gut, dass zum Leistungsnachweis zwei gemischte Gruppen mit Kameraden aus beiden Einheiten gestellt werden konnten.

Als Abschluss dieser gelungen Kooperation mit der Löschgruppe Bardüttingdorf fand ein gemeinsamer gemütlicher Abend mit Grillen am Gerätehaus im Kreuzfeld statt.

  Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen   Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen   Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen   Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen   Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen   Leistungsnachweis am 23.September 2006 in Eilshausen  

 


 

© 2004 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Spenge