Donnerstag, 01. Oktober 2020
banner19.jpg

Dieser Bericht wurde 1054 mal gelesen
Brandeinsatz
Einsatzart :
Brandeinsatz
Alarmstichwort :
Feuer allgemein - Stufe 2 - MiG
Einsatzort :
Spenge-Mitte
Einsatzdatum :
07.05.2020
Einsatzzeit :
17:49 Uhr
Alarmierung :
Alarmierung über Meldeempfänger Meldeempfänger
Einheiten im Einsatz :
Wehrführung Spenge
Löschzug Spenge-Mitte
Löschgruppe Hücker-Aschen
Löschzug Lenzinghausen
DLK 23/12 (Löschzug Dreyen)
Rettungsdienst Spenge
Notarzt
Polizei
Fahrzeuge im Einsatz :

PKW Leiter der FeuerwehrFlorian Spenge 1 MTF -1Florian Spenge 1 LF20 -1Florian Spenge 1 HLF20 -1Florian Spenge 1 ELW1 -1 (a.D.)Florian Spenge 3 MTF -1Florian Spenge 3 LF 10 -1Florian Spenge 3 GW-L1 -1Florian Spenge 4 MTF -1Florian Spenge 4 HLF20 -1Florian Spenge 4 LF20Kats -1
Einsatzbericht :

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Spenge zu einem Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr gerufen. Ein Bewohner hatte versucht den Kaminofen in Betrieb zunehmen. Aufgrund der Hochdruckwetterlage ist der Rauch zurück in die Wohnung geschlagen und hat die Wohnung unter Rauch gesetzt. Daraufhin wurde von der betroffenen Person die Feuerwehr gerufen. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Person hatte bei Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude bereits verlassen können. Auf der Anfahrt befindliche Einheiten konnten die Fahrt zur Einsatzstelle abbrechen und wieder in Ihre Standorte zurückkehren. Das Wohnhaus wurde durch die Feuerwehr Spenge mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, und im Anschluss belüftet. Die betroffene Person wurde zur Kontrolle in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Spenge beendet.

Einsatzbilder :
 

© 2004 - 2020 Freiwillige Feuerwehr Spenge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.